mitra consulting GmbH Logo

Intelligenz ist die Fähigkeit,

sich an Veränderungen anzupassen.

Stephen Hawking

Projekte prägen die Wirtschaft und viele Bereiche unseres persönlichen und gesellschaftlichen Lebens. Und: Projekte bedeuten Veränderung. 

Technologische, kulturelle, demographische und politische Entwicklung tragen dazu bei, dass die Ungewissheit über die Zukunft neue Dimensionen erreicht. Und traditionelle Konzepte von Planung, Führung und dem Umgang mit Veränderung überholt sind.

Agile Entscheidungsfindung in sinnvoller Zusammenarbeit für einen flexibleren Umgang mit Veränderungen sind heute wichtig,  um die Entwicklung resilienter Organisationen zu fördern. Denn die Art, wie Unternehmen und Menschen in Organisationen mit Komplexität und Ungewissheit umgehen, wird zunehmend über die eigene Wettbewerbsfähigkeit entscheiden.

Business Agility, Project & Change Management: eine wertvolle Kombination. 

Business Agility ist keine Methode
Für uns ist Agilität  eine Denkweise, die dabei hilft, sich auf das Unvorhersehbare vorzubereiten. Und die Fähigkeit einer Organisation, sich flexibel neuen Bedingungen anzupassen, sich dabei durch kontinuierliches Lernen zu verbessern und sich als Ganzes weiterzuentwickeln.

Zielbild vs. Aktionismus
Eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Projekt ist eine für alle Beteiligten klar verständliche  strategische Ambition und bestenfalls ein Ziel – auch wenn das konkrete Projektergebnis noch nicht im Detail feststeht. In vielen Unternehmen gilt es dann, dieses Ziel bei meist straffen Termin- und Kostenvorgaben und mit oftmals knappen Ressourcen parallel zum Tagesgeschäft zu erreichen.

Priorisierung für Mehrwert
Eine der erfolgskritischsten Herausforderung liegt darin, die vielen Wünsche und Bedürfnisse der beteiligten Stakeholder unter einen Hut zu bringen. Und dabei den Fokus zu halten: nämlich auf den tatsächlichen Mehrwert für Ihr Projektziel und diesen von den nicht wertschöpfenden „karierten Maiglöckchen“ zu unterscheiden. Eine sinnvolle Frage ist hierbei: „welchen Mehrwert bringt es, wenn wir das jetzt umsetzen?“.

Projekte bedeuten Veränderung
Organisatorische Veränderungen im Zuge des Projektes scheitern oft daran, dass die Betroffenen lediglich eine Veränderung wahrnehmen, ohne zu verstehen, wie wichtig es ist, sich dieser anzuschließen. Daher ist es essenziell, Mitarbeitende während des Wandels einzubinden und mit Widerstand früh und sinnvoll umzugehen.

Projekterfolg erreichen wir dadurch, dass wir die für Ihr Projekt und ihrer Organisation passende Vorgehensweise einsetzen –  flexibel und situationsgerecht. Anstatt Ihr Projekt und alle Beteiligten nach „reiner Lehre“ in ein bestimmtes, populäres Methoden-Framework zu pressen. Denn der Weg zu Ihrem Projekterfolg ist so individuell wie Ihre Unternehmenskultur, Ihre Organisationsstrukturen und Ihre Mitarbeitenden. 

Wir unterstützen Sie, Ihr Team und Ihre Organisation dabei, Ihre Arbeit entlang agiler Prinzipien auszurichten, um Ihre Projektziele zu erreichen und den Wert Ihres Angebots für Sie und Ihre Kunden*innen zu steigern.

Wir begleiten Sie durch Ihr gesamtes Projekt: von der Bedarfsanalyse und der Definition der Projektvision über die Planung des Projektes und den Aufbau Ihres Projekt-Teams, die Analyse und Optimierung der betroffenen Geschäftsprozesse, die Aufnahme und Priorisierung wertschöpfender Anforderungen, die Planung und Durchführung geeigneter Change Maßnahmen bis zum Go Live. 

Wir sorgen dafür, dass die Leitplanken für agiles Arbeiten und Co-Kreation in Ihrem Projekt optimal auf die Bedürfnisse Ihres Teams ausgerichtet sind und unterstützen bei der Beseitigung von Hindernissen in der Zusammenarbeit. Und erhöhen somit gemeinsam schrittweise den agilen Reifegrad innerhalb der Organisation. 

Hierbei bedienen wir uns hilfreicher Tools aus verschiedenen Methoden und Frameworks, wie Design Thinking, Effectuation, Lean, Management 3.0, Prosci, Scrum und Kanban.

Jetzt Kontakt aufnehmen.